Eigentlich nur noch langweilig. Hier hat eine Frau, die im BDMS-Sektor offenbar als SUB ihre Lust sucht Streß mit ihrem DOM (Herr Kachelmann) bekommen und wickelt das Ganze medienwirksam ab. Die Frage, die interessanter wäre ist, ist doch: Wer hat hier eigentlich dadurch einen Gewinn?
Irgendwo muß doch jemand sein, der davon profitiert, daß diese - eben langweilige - Geschichte so medienwirksam ausgewalzt wird